„Early Life Crisis“ – das klingt ganz schön negativ oder? Ist es aber nicht nur zwangsläufig. Der Weg in und durch eine Krise kann dich gestärkt herausgehen lassen und sensibilisiert dich für dein wahres Ich. Lass uns gemeinsam die Fragen rund um deine Orientierung als Chance begreifen neu zu denken und „back-to-the-roots“ zu gehen. Wenn wir gemeinsam die Weichen stellen, bauen wir das Fundament, was dich in Zukunft schützen kann. Wie beim Hausbau auch, ist dein Fundament die Basis sämtlicher beruflicher Orientierung.

Im Early Life Crisis Berufswahl-Coaching zünden wir die Blockaden, die den Zugang zu deiner Intuition und Kreativität blockieren. In Anlehnung an das Life Design Coaching und psychologischen Methoden zapfen wir alle nötigen Zugänge an. Wir betreiben aktiven Ressourcenaufbau und überlegen uns dazu passende Strategien. Eine gemeinsame Idee für praktische Erfahrung und Bauchgefühl wird der Wegweiser sein für deine innere Planschmiede. Worauf warten wir noch?

Über verschiedene Methoden und Strategien aktivieren wir deine rechte Gehirnhemisphäre und gewinnen endlich wieder Handlungskompetenz für unsere Intuition und damit verbundene Ziele und Träume. Wir klären, wie genau dir der „Random-Choice-Effekt“, „Big 5 for Life“, „Zoowärter-Trugschluss“ oder „Hebeleffekt der Berufswahl“ helfen kann.

Persönlichkeit ist der entscheidende Prädiktor, wenn es um beruflichen Erfolg geht. Wir umgehen den Fehler den zweiten Schritt vor dem ersten zu gehen. Valide und brandneue Instrumente der psychologischen Berufsdiagnostik helfen dir im Early Life Crisis Coaching dein Spiegelbild richtig zu entziffern.

All unsere Gespräche, Testergebnisse, und individuelle Coaching-Methoden, sowie deine aufgebauten Ressourcen werden dir übersichtlich als Meilenstein am Ende des Coachings erreicht. Konkrete Empfehlungen zu Studium, Ausbildung oder Auslandsoption werden übersichtlich aufbereitet, sodass du dich immer darauf besinnen kannst.

Ohne klare Erfahrungswerte und Bachgefühl kann eine fundierte Studien- und Berufswahl nicht gelingen. Daher distanziert sich das Early Life Crisis Coaching von „Ein-Tag-Coaching-Lösungen“, wie du sie sonst häufiger findest.

In dem jungen Alter nach der Schule und zu Beginn der 20er kann eine Orientierung auf eigene Faust gelingen – muss es aber nicht. Daher ist eine Säule des Coachings die Eltern mit an Bord zu nehmen. Hier ist es immer hilfreich eine externe Person als Vermittler zu haben, um die oft mitschwingende Emotionalität nicht ausufern zu lassen

Neben den konkreten Empfehlungen für deinen persönlichen Weg, ist der Bewerbungskompass Teil deines „Meilensteins to go“. Wie bewerbe ich mich jetzt erfolgreich für das Studium, Ausbildung, duales Studium oder Stipendium?